Das blühende Labyrinth beim Pfarrhaus-  garten ist nicht mehr wegzudenken. Im  Früh-ling, Sommer und Herbst ist es für  viele jüngere und ältere Menschen zu  einem wichtigen Ort und für manche sogar  zu einem Ausflugsziel geworden. Nicht  wenige kommen von auswärts, um das  Malterser Labyrinth kennen zu lernen.